Um Ihnen ein bessere Funktionalität bieten zu können, verwenden wir Cookies. Manche sind notwendig, damit unsere Website funktioniert. Sie behalten natürlich die Kontrolle. Einstellungen ändern

 

Produkte Menu

Was für ein Leuchmittel suchen Sie?

Sockel

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma LED leet UG (haftungsbeschränkt)

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).
Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§2 Zustandekommen eines Vertrages
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop ledleet.de und ledleet.at .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

LED leet UG (haftungsbeschränkt)
Karoly Martikan
Kranichweg 9a
D-81827 München
Registernummer HRB 211755
Registergericht Amtsgericht München

zustande.

(3) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

(4) Die Präsentation der Waren in unserem Webshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(5) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

(6) Kauf über die Funktion "Preisvorschlag"
Bei der Funktion "Preisvorschlag" haben Sie die Möglichkeit, uns ein Gegenangebot zu unterbreiten, indem Sie auf der Artikelseite die Schaltfläche "Preisvorschlag senden" anklicken, auf der folgenden Seite Ihren Preisvorschlag eintragen, die Schaltfläche "Senden" bestätigen. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir Ihren Preisvorschlag annehmen.

(7) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.


§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten. Die Mehrwertsteuer wird auf der Rechnungen separat ausgewiesen.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse(Überweisung), PayPal und Nachnahme.

(3) Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig. Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§4 Lieferung
(1) Informationen zu den Lieferbedingungen, dem Liefertermin sowie evtl. Lieferbeschränkungen finden Sie in dem von uns gesendeten E-Mail oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung.

(2) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 3-5 Werktagen und erst nach Eingang des vollständigen Kaufpreises und der Versandkosten. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(3) Die Lieferung der Ware erfolgt ausschließlich und automatisch in alle EU-Länder, im gegebenen Fall in die Welt, wenn Sie außer der EU bestellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

(4) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

(5) Eine Abholung der Ware ist möglich, wenn die Ware im Webshop bereits bezahlt wurde.

(6) Sind Sie Unternehmer oder Firma, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.

§5 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so hat er kein Widerrufsrecht. Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.

§6 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand
(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2) Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit dem Anbieter bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist Sitz des Anbieters, soweit der Kunde nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

(3) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung

(4) Der Anbieter und der Kunde verpflichten sich strittige Fragen friedlich miteinander, schriftlich (E-Mail) und falls erforderlich, durch mündliche Abstimmungen und Verhandlungen zu lösen versuchen. Wenn dies nicht erfolgreich ist, hat Gerichtsstand in Deutschland die ausschließliche Zuständigkeit.

(5) §11. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr
Unter diesem Link finden Sie die Kontaktdaten der offiziellen Streitbeilegungsstellen: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show

§7 Vertragsprache
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§8.  Datenschutzerklärung 

Bitte um die Datenschutzerklärung zu lesen, hier klicken

Sie können Ihre gespeicherte Daten löschen oder ansehen, bitte hier klicken